“Preislich fairer Onlinehandel” ist das Ziel von ReifenSystem

Mittwoch, 11. November 2009 | 0 Kommentare
 
Zunächst ist die ReifenSystem genannte B2B-Plattform in Österreich gestartet, 2010 könnte sie auch in Deutschland ans Netz gehen
Zunächst ist die ReifenSystem genannte B2B-Plattform in Österreich gestartet, 2010 könnte sie auch in Deutschland ans Netz gehen

Mit der im September in Österreich gestarteten B2B-Reifenhandelsplattform unter www.reifensystem.at hat es sich die in Kaiserslautern beheimatete ReifenSystem GbR als Ziel gesetzt, einen “preislich fairen Onlinehandel” zwischen Groß- und Einzelhändlern am Markt zu etablieren.

Damit wird die Plattform anscheinend gewissermaßen als Konkurrenz zu Tyre24 in Position gebracht. “Denn eine solche Monopolisierung ist auf Dauer nicht gut für den Markt”, erklärt David Detjen, der die Marketingleitung für Österreich innehat und zugleich zusammen mit Swen Gerber als Geschäftsführer der ReifenSystem GbR fungiert. Es sei – sagt er im Gespräch mit der NEUE REIFENZEITUNG – dabei durchaus geplant, die B2B-Plattform später auch in Deutschland ans Netz zu bringen, selbst wenn es wohl erst im kommenden Jahr soweit sein dürfte.

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *