Michael Saitow als „Mutmacher der Nation“ nominiert

Die rund 100 Verlage, die für die regionalen Telefonbücher “Das Örtliche” verantwortlich zeichnen, haben gemeinsam mit der Deutsche Telekom Medien GmbH sowie der Deutschen Handwerkszeitung und dem Handwerk Magazin als Medienpartner einen bundesweiten Förderwettbewerb unter dem Namen “Mutmacher der Nation” ins Leben gerufen. Alljährlich werden dabei Unternehmer prämiert, deren Engagement und gute Ideen anderen als Vorbild dienen sollen. Noch bis zum 16. April 2010 können sich Unternehmen über die Website www.mutmacher-der-nation.de zum Mitmachen bewerben. Bis zum selben Stichtag können aber auch Dritte ein Unternehmen vorschlagen, so wie dies beispielsweise anscheinend der Kaiserslauterner Oberbürgermeister Dr. Klaus Weichel getan hat. Denn er hat Michael Saitow, Geschäftsführer der Tyre24 GmbH, in das Rennen um den Titel als “Mutmacher der Nation” geschickt. Zur Begründung für seine Nominierung heißt es unter anderem, dass der 36-jährige Saitow den Onlinereifenhandel in Deutschland etabliert habe, nach ersten Anfängen “in einer Garage” mittlerweile knapp 80 Mitarbeiter beschäftige und im vergangenen Jahr – “als die gesamte Branche Verluste schrieb” – seine Umsätze um 40 Prozent habe steigern können.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.