Management-Buy-out bei Watts Tyre Group

Der britische Industriereifenspezialist Watts Tyre Group ist im Rahmen eines Management-Buy-outs an die Premia Group Limited verkauft. Premia ist ein von Watts-CEO CEO Jean-Paul Mindermann geführtes privates Konsortium, zu dem ebenfalls Paul Morey und Andreas Karnein – gleichfalls Direktoren bei Watts – gehören. Watts werde weiterhin unter dem bekannten Firmennamen operieren. Der Deal, so Jean-Paul Mindermann in einer Mitteilung, werde jede Menge Vorteile für Mitarbeiter und Kunden mit sich bringen, nennt aber keine Details. Allerdings wolle die Gruppe ihre internationale Präsenz erweitern und vertiefen.
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.