Incentives für Privatreisende – von aus der Reifenbranche bekannter Adresse

Im Zuge der zunehmenden Nachfrage nach maßgeschneiderten Urlauben suchen viele Menschen nach zuverlässigen und glaubwürdigen Beratern und Organisatoren im Reisesegment. Ein Ansprechpartner, der diese Tugenden vereint und mit viel Erfahrung seit Jahren in der Branche arbeitet, ist Susanne Bautz mit ihrer Eventagentur „vipp Emotionsmarketing“ in Lohmar bei Köln. „vipp Emotionsmarketing“ – eine in der Reifen- und Automobilbranche seit mehr als 15 Jahren bestens bekannte Agentur für Veranstaltungen, Incentives und Team-Trainings – bietet nun unter dem Namen „vipp Emotionsreisen“ Lösungen auch für den Privatreisenden an.

„Unsere privaten Kunden suchen ein einzigartiges Erlebnis, das ihnen zwar ein gelungenes Firmen-Incentive, aber im Allgemeinen nicht der Pauschalurlaub bieten kann. Die Kunden wünschen sich mehr individuelle Gestaltungsmöglichkeiten und mehr Kontrolle über ihr Budget. Und so wurde ich in den vergangenen Jahren immer häufiger auf Veranstaltungen von Teilnehmern angesprochen, denen wir Möglichkeiten für hochwertige und von uns betreute Privatreisen anbieten sollten“, so die engagierte Agenturchefin Bautz. Für sie gab deren Interesse den Ausschlag, „vipp Emotionsreisen“ ins Leben zu rufen.

Bei diesem Konzept werden zwei Dinge angeboten: individuelle Urlaubsplanung für Familien oder Kleingruppen oder über das Jahr verteilte Privat-Incentives, sprich Gruppenreisen für Privatreisende. „Wichtig ist uns, dass neben einem Top-Angebot die Zusammensetzung der Reiseteilnehmer passt. Ob Interessen, sportliche Ambitionen oder beruflicher Hintergrund. Es ist schön, wenn man bereits im Vorfeld viel Gesprächsstoff und Gemeinsamkeiten in der Gruppe hat. Das gibt nach unserer Erfahrung Sicherheit, Geborgenheit und garantiert Spaß“, sind sich Susanne Bautz und Andrea Sumella, die ebenfalls viele Jahre Erfahrung mit Kunden der Automobilbranche vorweisen kann, sicher.

Und wer möchte nicht, dass die schönsten Tages des Jahres ein Highlight werden, man mit netten Menschen seine Freizeit verbringt und dazu noch während der Reise durch die „vipp-Reiseleitung“ auf Händen getragen wird. Das Angebot von vipp wird auf der Internetseite vipp-event.de präsentiert.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.