Auch Yokohama setzt auf Football-Sponsoring in den USA

Wie auch Wettbewerber Michelin steht die Yokohama Tire Corporation zum Start der Football-Saison in den USA wieder Gewehr bei Fuß, um mittels eines Sponsoringprogramms rund um diesen in den Vereinigten Staaten so populären Sport die Reifenmarke Yokohama zu promoten. “Amerika ist bereit für die Football-Saison, und wir sind es auch”, wird Shawn Denlein, Sales Director Consumer Products bei der nordamerikanischen Tochter des japanischen Reifenherstellers, in diesem Zusammenhang von Autochannel zitiert. In diesem Jahr wolle man die Sponsoringaktivitäten wieder dazu nutzen, das eigene Produktprogramm inklusive des seit Kurzem im US-Markt erhältlichen neuen “dB Super E-Spec” zu promoten, heißt es.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.