Barracudas „Wheelz-Art“

Blümchenmuster, Tribal-Design, Carbon-Optik – Geschmäcker gibt es so viele wie es Menschen gibt. Barracuda Racing Wheels will jetzt jeden einzelnen Wunsch erfüllen: „Wheelz-Art“ bringt jedes Design aufs Felgenbett und bietet somit die umfassende Individualisierung. Bei „Wheelz-Art“ wird das gewünschte Design auf eine Folie gedruckt und diese im Wärme-Tiefzieh-Verfahren fest mit dem Felgenbett verbunden. Durch das Verfahren ist sichergestellt, dass die Folie nicht einreißen oder abblättern kann. Hitze, Staub und Straßensalz machen dem Material nichts aus, und auch die Farben bleichen nicht nach, so der Anbieter. Dennoch beschädigte Beschichtungen werden im Barracuda-Werk erneuert.

Wer auf das gestalterische Talent von Profis zurückgreifen will, kann sich für die exklusiven Artworks von XI-Design entscheiden. Die Graffiti-Künstler zeigen inzwischen in der dritten Staffel jeden Dienstag um 21.15 Uhr auf DMAX ihr Können bei „Tuning-Alarm! Jo motzt auf“. Für Barracuda wurden exklusiv fünf Designs geschaffen. Sollen die Räder einheitlich auf das Fahrzeug abgestimmt werden, hat „Wheelz-Art“ auch dafür eine Lösung: Über das RAL-Farbsystem kann die „Wheelz-Art“-Farbe mit dem Fahrzeuglack abgeglichen werden.

„Wheelz-Art“ von Barracuda Racing Wheels zieht auch prominente Tuningfans in ihren Bann: Rapper SIDO hat sich bei seinem Voltec-Rad fürs Design „old school“ entschieden. Barracuda bietet für  „Wheelz-Art“ 24 Monate Garantie.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.