Vom wdk zertifizierte Reifenmontiermaschine Quadriga

Die neue Snap-on-Generation automatischer Reifenmontiermaschinen Quadriga 1000 von John Bean, monty quadriga 1 von Hofmann und Quadriga 1000 von Boxer steht vor der Markteinführung. Diese Reifenmontiermaschinen mit vollautomatischen Montage- und Demontageabläufen sind vom wdk (Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie) zertifiziert.

Die Anforderungen im Reifenservice sind in den letzten Jahren immer größer geworden. Nicht nur die Bearbeitung der in verstärktem Maße eingesetzten UHP- und Runflat-Reifen fordert neue Technologien, auch die nötigen Montage- und Demontagevorgänge werden immer komplexer, und die Räder immer schwerer.

Die automatische Reifenmontiermaschine Quadriga wurde entwickelt, um durch die automatisierten Arbeitsabläufe den Bediener zu entlasten und Fehlerquellen zu minimieren. Durch die kontrollierte Kraft und Präzision dieser Maschine – heißt es in einer Pressemitteilung – werden alle Arbeiten, insbesondere auch das Abdrücken der Reifen, effizient und gleichzeitig materialschonend durchgeführt. Diese vollautomatische Montiermaschine bietet unterschiedliche Ablaufprogramme, mit denen immer der adäquate Arbeitsprozess für die jeweilige Anwendung ausgewählt werden kann. Im Automatikmodus ist die Montage und Demontage von Standardreifen vollständig ohne Eingriff des Bedieners möglich. Mit einem einfachen Joystick startet der Bediener den kompletten Montage- und Demontageprozess.

Trotz der automatischen Abläufe hat der Bediener jederzeit die Kontrolle über alle Arbeitsvorgänge. Solange er den Joystick betätigt, laufen die Arbeitsvorgänge automatisch ab. Durch Loslassen des Joysticks kann der automatische Ablauf jederzeit unterbrochen werden. Es können bei Bedarf auch Programmschritte wiederholt werden.

Mit der Quadriga können alle gängigen Räder und besonders auch UHP- und Runflat-Reifen bis 30“ Felgendurchmesser und 47“ Raddurchmesser demontiert und montiert werden. Durch die ergonomische bedienerentlastende Konstruktion, die zeitsparenden Arbeitsabläufe und die universelle Einsetzbarkeit ist die automatische Reifenmontiermaschine insbesondere auch für Betriebe mit hohem Reifenservicevolumen bestens geeignet.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.