Michelin-Arbeiter in Seclin demonstrieren gegen Werksschließung

Die Arbeiter des Michelin-Werkes in Noyelles-les-Seclin bei Lille demonstrierten am Montag gegen die drohende Schließung ihrer Fabrik. Im Zuge der Reorganisation der Produktionsstandorte in Frankreich sollen die Kapazitäten aus Seclin nach Les Gravanches bei Clermont-Ferrand verlegt werden; betroffen sind 276 Beschäftigte. Informationen der Gewerkschaft zufolge seien den Beschäftigten 20.000 für einen Umzug bzw. 22.000 Euro für die Kündigung angeboten worden. Die Gewerkschaft fordere aber 50.000 bzw. 100.000 Euro.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.