Michelin bestätigt Pläne zum Stellenabbau in Frankreich

Wie bereits berichtet, könnten in naher Zukunft durch die organisatorische Neuausrichtung einiger Produktionsstandorte in Frankreich bei Michelin bis zu 1.093 Jobs verloren gehen. Wie nun eine Michelin-Sprecherin aus Clermont-Ferrand bestätigte, plane der Hersteller darüber hinaus das “freiwillige Ausscheiden” von 1.800 Mitarbeiter in den kommenden drei Jahren zu verhandeln. Folglich könnten bei Michelin in den kommenden drei Jahren in Frankreich bis zu 2.900 der 32.000 Jobs wegfallen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.