Wiroth startet erstes Investitionsprojekt im neuen Job

Jean-Jacques Wiroth ist erst unlängst von Dunlop in Hanau auf den Chefposten der Goodyear Tyre & Rubber in Südafrika gewechselt. Jetzt hat er für das Werk Uitenhage ein Investitionsprojekt in Höhe von mehr als sechs Millionen Euro gestartet. Mit dieser Summe für neues Equipment soll die Einführung neuer Produkte vorbereitet werden. Die neu in Uitenhage produzierten und in Luxemburg entwickelten Reifentypen sind für den gesamten afrikanischen Bereich südlich der Sahara bestimmt, sollen aber auch nach Europa exportiert werden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.