Coupé der neuen E-Klasse auch auf rollwiderstandsoptimierten Reifen

Aus Anlass der Präsentation des neuen Coupés der E-Klasse stellt Mercedes-Benz nochmals das hauseigene Markenzeichen für besonders umweltfreundliche Pkw vor: BlueEFFICIENCY. Ein Bestandteil dieses verbrauchsmindernden Konzeptes sind auch die rollwiderstandsoptimierten Reifen, für die der Automobilhersteller einen um bis zu 17 Prozent verminderten Rollwiderstand nennt bei gleichbleibend guten Handling- und Bremseigenschaften. Das Räder-Reifen-Programm für das neue E-Klasse Coupé bietet eine große Auswahl, um das Mercedes-Modell nach persönlichem Geschmack auszustatten.

Serienmäßig fahren die Vierzylindermodelle mit 7,5×16-Zoll-Leichtmetallrädern (ET 45) im Neun-Speichen-Design und Reifen der Größe 215/55 R16 von der Montagelinie. Die auf Wunsch und ohne Mehrpreis gelieferten besonders rollwiderstandsarmen Reifen haben die Größe 205/55 R16 und sind auf speziellen Leichtmetallfelgen montiert, deren Gewicht dank einer aufwendigen Schmiedetechnologie um insgesamt 9,6 Kilogramm verringert werden konnte. E 350 CDI sowie E 250 CGI und E 350 CGI BlueEFFICIENCY stehen jeweils auf 7,5×17 mit 235/45. Das V8-Coupé stattet Mercedes-Benz serienmäßig mit Vorderreifen der Dimension 235/40 R18 (Räder 8×18 ET 45) und Hinterreifen des Formats 255/35 R18 (Räder 8,5×18 ET 49) aus.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.