Yokohama startet 4-Wochen-Testaktion für Endverbraucher

,

Noch günstiger, noch billiger, noch mehr Rabatte: Wer neue Reifen kaufen will, wird überall mit verlockenden Angeboten geradezu überhäuft. Doch Preis ist nicht alles, meint Reifenhersteller Yokohama und zielt auf Qualität. Gemeint sind damit nicht nur Langlebigkeit und Verarbeitung, sondern auch die subjektiv wahrgenommenen Produkteigenschaften und ihre individuelle Gewichtung durch den Kunden. Da diese sich selbst durch objektive Messverfahren nur teilweise „erfahren“ lassen, startet Yokohama nun mit einer speziellen 4-Wochen-Testaktion für Endkunden, die bis zum 30. Juni dieses Jahres läuft. So kann der Käufer seine Entscheidung ganz aktiv und nach seinen persönlichen Kriterien treffen.

Wer bei teilnehmenden Händlern innerhalb dieses Zeitraumes einen Satz Pkw-Sommerreifen von Yokohama kauft, darf sich im Rahmen der Aktion „4 Wochen testen“ als waschechter Testfahrer fühlen: Stellt der Abrollkomfort zufrieden? Ist das Geräuschverhalten akzeptabel? Stimmen Handling und Bremsweg? Und vor allem: Überzeugt das Gesamtpaket? „All dies sind Eigenschaften, auf die Käufer achten und die sie von einem Qualitätsprodukt erwarten können“, erklärt Yokohama-Marketingleiter Rolf Kurz: „Kunden, die bislang auf einen anderen Anbieter vertrauten, können unsere Produkte jetzt völlig ohne Risiko testen.“ So könnte am Ende auch die Markenbekanntheit deutlich profitieren. Der Rückgabeanspruch existiert übrigens nicht nur auf dem Papier von Werbeanzeigen, sondern ist in der Praxis völlig unbürokratisch und nahezu ohne Einschränkungen umzusetzen.

Sollten die erstandenen Pneus wider Erwarten nicht gefallen, hat der Käufer innerhalb von vier Wochen ab dem Kaufdatum und bis zu einer Laufleistung von tausend Kilometern das Recht, die Reifen ohne Angabe von Gründen und ohne weitere Kosten an den Händler zurückzugeben. Einzige Bedingung: Bei der Kontrolle der Reifen durch den Fachhandel dürfen keine ungewöhnlichen Materialbeschädigungen, beispielsweise aufgrund einer unfachgemäßen Montage oder Demontage oder falsch eingestellter Spur, erkennbar sein. Und natürlich ist ein Einsatz im Motorsport tabu.

In der Regel jedoch dürfte alles im grünen Bereich sein und so kann sich der Kunde je nach Wunsch für ein Ersatzprodukt entscheiden. Ob dies ein anderes Modell von Yokohama ist oder das eines anderen Herstellers bleibt ihm überlassen. Bezahlen muss der Käufer lediglich eine eventuelle Preisdifferenz der Produkte. Für Rolf Kurz ist Geld nicht alles: „Nicht nur der Preis, sondern vor allem die Qualität ist für uns ein entscheidendes Verkaufsargument. Mit dieser Maßnahme dokumentieren wir unseren Partnern und letztlich den Kunden gegenüber unser uneingeschränktes Vertrauen in die Qualität unserer Produkte.“ Gestärkt wird durch die Verkaufsaktion aber nicht nur die Position des Endverbrauchers, sondern auch die Händler profitieren von zusätzlichen Verkaufsargumenten: Beteiligen können sich alle aktiven Gewerbekunden bzw. Handelspartner der Yokohama Reifen GmbH, sofern die Pneus direkt über Yokohama Deutschland bezogen werden.

Um das Interesse der Reifenkäufer auf die außergewöhnliche Testaktion zu lenken, liegen in den Verkaufsräumen der Reifenhändler im Rahmen eines umfangreichen Promotionpakets Flyer mit detaillierten Informationen bereit. Weiterer administrativer Aufwand ist seitens der Yokohama-Handelspartner nicht vonnöten. Das anschließende Procedere übernimmt der Autofahrer selbst. Innerhalb von fünf Tagen nach dem Kauf eines Satzes Pkw-Sommerreifen von Yokohama muss der sich im Internet unter www.yokohama.de als Teilnehmer an der „4-Wochen-testen“-Aktion anmelden. Unmittelbar danach folgt die Bestätigung des Rückgaberechts. Wer dies dann tatsächlich in Anspruch nehmen will, wendet sich anschließend mit dieser Bestätigung und seiner Rechnung an den Reifenhersteller, der dann den jeweiligen Händler über die Absichten des Kunden informiert. Nach erfolgter Prüfung bestätigt der dann den Anspruch des „Testers“ oder lehnt ihn ab.

Rolf Kurz ist vom Erfolg der „4-Wochen-testen“-Aktion überzeugt. „Auf diese Weise erkennt der Kunde, dass unsere Partner nicht nur günstige, sondern vor allem sichere und hochwertige Reifen anbieten. Denn was überzeugt im Hinblick auf die Qualität mehr als ein persönlicher Test?“

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.