Kumho liefert Reifen für die New Yorker Taxis

Kumho liefert nun erstmals auch Reifen an die offiziellen New Yorker Taxis, den sogenannten “Yellow Taxi Cabs”, und bricht damit in die Domäne der führenden Hersteller ein. Bereits im vergangenen Jahr hatte die US-Tochter des koreanischen Herstellers Reifen an die New York City Taxi and Limousine Commission (NYTLC) geliefert, einer Agentur zur Regulierung des städtischen Taxiwesens in New York. Aktuell gibt es 1.500 Yellow Cabs in der Metropole.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.