Kurz RHG bietet Gebrauchtreifen mit Philosophie

Mittwoch, 28. Januar 2009 | 0 Kommentare
 
Am Standort in Riedstadt-Goddelau betreibt die Kurz RHG ein florierendes Exportgeschäft mit Gebraucht- und Neureifen
Am Standort in Riedstadt-Goddelau betreibt die Kurz RHG ein florierendes Exportgeschäft mit Gebraucht- und Neureifen

Unternehmen, die heutzutage auf beim Gebrauchtreifen- und Karkassenhandel bestehen möchten, sind auf gute, langjährige Beziehungen zu Lieferanten und kreativen Geschäftsideen angewiesen. Immer mehr hält etwa die Neureifenindustrie die Hand auf dem Kreislauf von Lkw-Reifen – sozusagen von der Wiege bis zur Bahre bleiben diese Reifen heute oftmals Teil des Produktions- und Vermarktungssystems der großen Hersteller mit ihren Flottenlösungen. Und bei Pkw-Reifen ist der Wettbewerb um passable Gebrauchtreifen immens groß und führt sogar dazu, dass noch vermarktungsfähige Altreifen immer öfter direkt aus dem Container des Reifenhandels gestohlen werden.

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Markt, Runderneuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *