Private-Equity-Firma übernimmt Hersteller von Reifenruß ganz

Dienstag, 6. Januar 2009 | 0 Kommentare
 

Die Private-Equity-Firma “One Equity Partners” war bislang Minderheitsgesellschafter am Hersteller von Rußen (vor allem für die Reifenindustrie) Columbian Chemicals (Marietta/Georgia) und hat jetzt zugestimmt, vom bisherigen Mitgesellschafter DC Chemical (Südkorea) dessen 66,75-prozentigen Anteil für 150 Millionen US-Dollar zu erwerben. Die Transaktion soll noch in diesem Quartal über die Bühne gehen. Erst im Jahre 2006 hatten die Koreaner und die Investmentgesellschaft Columbian Chemicals für 600 Millionen Dollar von der Phelps Dodge Corp.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *