Michelin holt Arbeiter zurück ins Werk Ardmore

Im Michelin-Werk in Ardmore (Oklahoma/USA) nehmen die Anfang November nach Hause geschickten 240 Arbeiter nun ihre Arbeit plangemäß wieder auf. In den vergangenen acht Wochen hatte Michelin die Produktion in Ardmore deutlich zurückgefahren. Die Arbeiter, die alle freiwillig zu Hause blieben, hatten in den vergangenen acht Wochen dennoch einen Teil ihrer Löhne (vom Hersteller sowie von der Versicherung) ausgezahlt bekommen. In der Fabrik sind insgesamt 1.750 Arbeiter beschäftigt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.