Arbeitnehmer und Nokian-Management einigen sich

Die Arbeitnehmerseite und das Nokian-Management haben sich hinsichtlich der Produktionskürzungen bei Nutzfahrzeugreifen im finnischen Stammwerk in der Stadt Nokia geeinigt. Die Einschränkungen in der Fertigung sollen etwa  90 Arbeitsplätzen entsprechen und betreffen im Wesentlichen den Zeitraum vom 7.1. bis zum 18. Juni 2009. Bestandteil der Vereinbarung sind auch Ruhestandsregelungen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.