Dieselfahrzeuge verlieren an Attraktivität

Dienstag, 25. November 2008 | 0 Kommentare
 

Einer Studie des Leverkusener Prognoseinstituts BDW Automotive bricht die Nachfrage in Deutschland derzeit speziell nach Dieselfahrzeugen ein. Der seit 2005 stetig gestiegene Diesel-Anteil an den Pkw-Neuzulassungen in Deutschland ist in diesem Jahr erstmals wieder rückläufig. Der Studie zufolge wird die Nachfrage nach Dieselfahrzeugen um acht Prozent gegenüber dem Vorjahr zurück gehen.

Einen noch stärkeren Rückgang erwarten die Marktbeobachter sogar im Privatmarkt mit einem Minus von 20 Prozent. Dagegen kämen 3,7 Prozent mehr Neuwagen mit Benzinmotor auf die Straßen als im Jahr davor..

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *