Reifen Gundlach: Auf solider Basis

Freitag, 21. November 2008 | 0 Kommentare
 
Geschäftsführertrio (von links): Joachim Jansen, Josef Bündgen und Gebhard Jansen
Geschäftsführertrio (von links): Joachim Jansen, Josef Bündgen und Gebhard Jansen

Auch bei Reifen Gundlach (Raubach) liegen mehr Reifen als gut täten. Wie bei wohl allen Grossisten steht die Lagerbereinigung derzeit ganz oben auf der Prioritätenliste und ist höchstes Ziel aller Unternehmensbereiche. Doch es herrscht keine Panik, denn man ist sich in der Führungsriege einig, dass sich das Unternehmen auf die neue Marktsituation optimal vorbereitet hat.

Lagerstätten in Hamburg und München ergänzen die bisherigen Logistikstützpunkte im sächsischen Wiesenburg und im heimischen Westerwald, mit geballter Manpower und Lieferflotten ist Reifen Gundlach in der Lage, täglich rund um “die vier Kirchtürme” auch in kleinsten Mengen anzuliefern. So sichere man sich durchaus Servicevorsprung, durch Investition in die Kundenzufriedenheit, ist man bei Gundlach überzeugt. .

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *