Branchensoftware „manusReifen“ profitiert von neuer „manusERP“-Edition

Wie die Manus GmbH (Dresden) mitteilt, ist eine neue Edition der Businesssoftware “manusERP” erschienen. Von dem neuen Release dieser als für alle Bereiche des B2B-/B2C-Handels geeignet beschriebenen Lösung soll auch die darauf aufbauende Branchensoftware “manusReifen” speziell für den Reifenhandel profitieren. Ab der neuen Version 6.1 von “manusERP” gibt es laut den Dresdnern beispielsweise eine vollkommen überarbeitete Reifeneinlagerung, die in “manusReifen” standardmäßig aktiv ist. “Im neuen Fahrzeugdialog können nun zusätzlich zum Kunden auch Halter und Eigentümer angegeben werden. Zudem besteht die Möglichkeit, den Standardrechnungsempfänger eines Kraftfahrzeuges auszuwählen”, werden weitere Neuerungen hervorgehoben.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.