Das Gute an der Krise: Rohstoffpreise fallen

Donnerstag, 20. November 2008 | 0 Kommentare
 

Die weltweit einbrechende Nachfrage nach Reifen und anderen Zuliefererteilen der Automobilindustrie wirkt sich positiv auf die Preise auf den Rohstoffmärkten aus. So ist während der vergangenen vier Wochen in Asien etwa der Preis für SBR-Synthesekautschuk (Styrene Butadiene Rubber) um rund 1.000 US-Dollar pro Tonne auf jetzt 1.

500 bis 1.600 Dollar gefallen. Dies entspricht einem Rückgang von rund 40 Prozent innerhalb eines Monats.

Ein weiterer Abfall der Preise auf 1.100 bis 1.200 Dollar pro Tonne bis Ende dieses Jahres sei nicht auszuschließen, so der Informationsdienst ICIS aus Singapur unter Hinweis auf die schlechten Prognosen aus China, wobei die Inlandsnachfrage dort weit weniger stark betroffen sei, als dies weltweit der Fall ist.

Innerhalb der ersten zehn Monate sei der Absatz an neuen Automobilen in China “nur” um elf Prozent gestiegen; im Vorjahr waren dies 18,5 Prozent, meldet die China Association of Automobile Manufacturers (CAAM). Der Ruf nach steuerlichen Anreizen in China wird laut, um den Neuwagenabsatz wieder in Fahrt zu bringen..

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *