Dunlop-Nutzfahrzeugreifen für den Stadteinsatz: SP 372 City

Dunlop, einer der führenden Hersteller von Nutzfahrzeugreifen, bringt einen neuen Reifen für den Stadteinsatz auf den Markt: den SP 372 City. Der neue Reifen ist für Stadtbusse, die unter schwierigen Bedingungen unterwegs sind, konzipiert. Er kann sowohl auf der Lenkachse als auch auf allen anderen Achspositionen gefahren werden. Zunächst ist der neue Reifen in der Größe 275/70 R22.5 148/145 J (152/148 E) erhältlich. Im Frühjahr 2009 wird die Dimension 295/80 R22.5 152/148 J (154/150 E) das Programm ergänzen.

Bei der Entwicklung dieses Ganzjahresreifens für den Stadtverkehr wurden Faktoren wie häufiger Bordsteinkontakt, kontinuierliches Anfahren und Bremsen, Laufruhe und hoher Fahrkomfort berücksichtigt. Hohe Traktion, ausgezeichnete Kraftübertragung der Längs-, Quer- und Lenkkräfte sowie kurze Bremswege auf nasser Straße sind Eigenschaften des SP 372 City, die der Reifenhersteller betont.

Dank der robusten Konstruktion und der deutlich verstärkten Seitenwände besitze der neue Stadtverkehrsreifen außergewöhnlich hohe Laufleistung und Lebensdauer, heißt es weiter. Das neue Profil zeichnet sich durch besonders tiefe Lamellen aus, die das Bremsen bei Nässe und die Traktion verbessern. Der Reifen ist mit dem M+S-Symbol gekennzeichnet. Damit ist er für alle Witterungsbedingungen geeignet und kann als Ganzjahresreifen auf allen Achspositionen gefahren werden. Die Gummimischung wurde speziell hinsichtlich einer hohen Abriebfestigkeit entwickelt. Der SP 372 City kann runderneuert und nachgeschnitten werden. Zu seinen Besonderheiten zählen ein breites Profil mit fünf Rippen. Dieses ermöglicht eine hohe Kilometerleistung und wirkt sich positiv auf Handling und Geräuschemission aus.

Flexomatic- und Kanten-Lamellen verbessern die Leistungseigenschaften bei Nässe und Schnee, schreibt der Reifenhersteller, sorgen für gleichmäßigen Verschleiß und hohe Laufleistung. Das optimierte Schulterdesign und die stabileren Seitenwände, die im Stadteinsatz stark beansprucht werden, schützen den Reifen vor Beschädigungen durch Anprallen gegen Bordsteine. Die dickeren Seitenwände besitzen zudem Abriebsindikatoren auf zwei verschiedenen Radien. So können Kunden schnell und zuverlässig den Zustand des Reifens erkennen und gegebenenfalls weit vor einer Beschädigung wechseln.

Der SP 372 City ist der erste Dunlop-Reifen einer neuen Generation von Nutzfahrzeugreifen für den Stadteinsatz. Am deutlichsten ist die Optimierung im Bereich des Verschleißes. Das Abriebsbild des SP 372 City ist 15 Prozent gleichmäßiger und der Reifen besitzt zehn Prozent mehr Laufleistung. Gleichzeitig wurde die Abriebsfestigkeit um fünf Prozent gesteigert. Die Bremseigenschaften bei Nässe konnten ebenfalls deutlich verbessert werden. Die Geräuschentwicklung des neuen Reifens ist weiterhin auf dem bereits hohen Niveau des SP 741 City.

Wird der SP 372 City als Lenkachsreifen eingesetzt, empfiehlt sich der SP 531 City. Er wurde speziell für die Antriebsachse von Fahrzeugen im Stadtverkehr entwickelt, die gute Traktion erfordern.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.