Michelin will sich für 2009 noch nicht festlegen

Für Prognosen hinsichtlich des Michelin-Geschäftsjahres 2009 sei es noch zu früh, habe Michelin-Chef Michel Rollier laut Forbes gesagt, offensichtlich zeichne sich allerdings eine Nachfrageabschwächung ab. Auf die Vorteile, die sich durch den jetzt erfolgten Rückgang bei den Preisen ergeben würden, angesprochen, hatte Rolliers Co Didier Miraton zu bedenken gegeben, dass es dauern würde, bis die durchschlagen, “vielleicht in der zweiten Hälfte 2009”.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.