Die „Stahlgruber Gesellschafter-Stiftung“

,

Moderne Fahrzeug- und Motorentechnik stellen immer höhere Ansprüche an das Kfz-Reparaturgewerbe sowie das Reifenmechaniker- und Vulkaniseurhandwerk. Die Gesellschafter der Stahlgruber Otto Gruber GmbH & Co. KG haben deshalb bereits 2003 eine neue Stiftung ins Leben gerufen: die „Stahlgruber Gesellschafter-Stiftung“. Diese ergänzt durch zusätzliche Seminare vorhandene Weiterbildungsangebote der Branche und ist mit mehreren Standorten in der Bundesrepublik vertreten.

Im Kfz-Handwerk kann ein effizienter Ablauf im täglichen Werkstattgeschehen nur gewährleistet werden, wenn benötigte Software und entsprechende permanent upgedatete Programme in Werkstatt und Büro zur Verfügung stehen. Vor allem aber sollten die Anwender den Umgang mit dieser Thematik beherrschen und diese gezielt einsetzen können.

Entsprechendes Wissen um die unterschiedlichen Programme und deren Anwendung sind insbesondere für die Mitarbeiter der freien Werkstätten unabdingbar. Eine zusätzliche Herausforderung für freie Werkstätten entsteht durch die immer umfangreicher werdende Elektronik in den Fahrzeugen, die in verstärktem Maße Diagnosegeräte und PC-Systeme unerlässlich machen. Hierzu werden an den Schulungsstandorten Würzburg und Halle derzeit nachstehende Kurse angeboten:

– Teileidentifikationssysteme für Einsteiger
– Teileidentifikationssysteme für Profis
– Reparatur-/Wartungsdaten für die Kfz-Werkstatt
– Warenwirtschaftssystem in der Kfz-Werkstatt

Ausgewählte interne und externe Referenten mit entsprechender Qualifikation stehen dort zur Verfügung, um den Seminarteilnehmern aus dem Kfz-Handwerk entsprechende Fähigkeiten zu vermitteln. Die mit modernster PC-Technik ausgestatteten Seminarräume decken alle Notwendigkeiten der modernen Informations- und Wissensvermittlung ab.

Die „Stahlgruber Gesellschafter-Stiftung“ bietet am Schulungsstandort Anröchte für das Vulkaniseur-Handwerk ein breites Seminarangebot:

– Schnellreparatur Pkw-Reifen
– Reifenmontage und -wuchten Pkw
– Reifenreparatur, -montage und -wuchten Pkw
– Achsvermessung Pkw
– Reifenreparatur Lkw
– Reifenreparatur, -montage und -wuchten Lkw
– Reifenreparatur (Lauffläche) Lkw
– Reifenreparatur (Lauffläche und Seitenwand) Lkw
– Montage von Runflat- und UHP-Reifen sowie Reifen mit Druckluftkontrollsystemen

Die Seminare beinhalten: gesetzliche Grundlagen der Reifenreparatur, Unfallverhütungsvorschriften, Gummi- und Reifenkunde, Beurteilung der Reifenschäden, Reparierbarkeit, Vulkanisation (heiß), Reparatur mit Reparaturkörpern (kalt), Produktkunde, Pflasterkunde und -auswahl, Heißreparatur Seitenwand, Reparaturfehler, Grenzen der Reparierbarkeit, praktische Übungen mit Standard- und Grenzfällen bei der Reifenreparatur. In den Montagelehrgängen wird auch die Montage verschiedener Runflat-Reifen mit den verschiedenen Druckluftkontrollsystemen und der Besonderheit der De- und Montage seitenwandverstärkter Reifen behandelt, weiterhin wird universelle Pkw-Achsvermessung und mögliche Achswertkorrektur Pkw und zukünftig auch Lkw angeboten.

Die Schulungsteilnehmer können die Seminare der „Stahlgruber Gesellschafter-Stiftung“ kostenlos wahrnehmen. Schulungstermine und weitere Informationen sind auch über die Homepage unter: www.stahlgruber-gesellschafter-stiftung.de zu erfahren.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.