Archiv für November, 2005

Vredestein mit wohl-profilierten Designer-Stücken

Vredestein mit wohl-profilierten Designer-Stücken

Mittwoch, 30. November 2005 | 0 Kommentare

Wenn man an die Stichwörter Tuning und Reifen denkt, hat man nicht sofort die Produkte von Vredestein im Kopf, was allerdings nur schwer nachzuvollziehen ist, hieß es beim holländischen Hersteller in Essen auf dem Messe-Stand. Denn Vredestein kann gegenüber der immer größer werden Tuning-Gemeinde in Deutschland mit einem Pfund wuchern, und zwar mit dem mittlerweile allseits bekannten Giugiaro-Design. Diese Partnerschaft zum italienischen Stardesigner Giorgetto Giugiaro besteht seit mittlerweile fast fünf Jahren und hat im Laufe dieser Zeit einige wohl-profilierten Reifen hervorgebracht.

Lesen Sie hier mehr

Bridgestone/Firestone in Venezuela (update)

Mittwoch, 30. November 2005 | 0 Kommentare

(Akron/Tire Review) In dem venezolanischen Reifenwerk von Bridgestone/Firestone ist die Produktion wieder aufgenommen worden. Nach Angaben des Reifenherstellers habe ein interner Streit zwischen Gewerkschaftsführern zu dem wilden Streik geführt und zu Auseinandersetzungen mit vier Verletzten. Der Reifenhersteller weist darauf hin, dass es zwischen ihm und den Gewerkschaften keinen Disput gebe, das Unternehmen wolle helfen, das Problem – das immer noch nicht konkret genannt wird – zu lösen.

Lesen Sie hier mehr

Neuer Umsatzrekord bei JK Tyre in Indien

Mittwoch, 30. November 2005 | 0 Kommentare

Der indische Reifenhersteller JK Tyre hat im zurückliegenden Geschäftsjahr (endete am 30. September) seinen Umsatz leicht von 416,9 auf 444,2 Millionen Euro gesteigert (+6,5 %). Der operative Gewinn ging im kürzlich abgelaufenen Geschäftsjahr im Vergleich zum Vorjahr allerdings um 15,1 Prozent auf jetzt 24,7 Millionen Euro zurück. Dieser Rückgang erklärt sich hauptsächlich aus den um über 20 Prozent höheren Kosten für Rohstoffe; dieser Kostenblock entsprach im vergangenen Geschäftsjahr 58,4 Prozent des Umsatzes, im Vorjahr nur 51,7 Prozent. Der Nettogewinn hingegen konnte durch JK Tyre, einen der drei größten Reifenhersteller Indiens zusammen mit Apollo Tyres und MRF, sogar um 36 Prozent gesteigert werden. Während im vorvergangenen Geschäftsjahr ein Nettogewinn von 2,8 Millionen Euro übrig bleib, waren dies im neuen Geschäftsjahr 3,8 Millionen.

Lesen Sie hier mehr

Rechtsstreit zu Wanli-Profil S-1099 in USA beigelegt

Rechtsstreit zu Wanli-Profil S-1099 in USA beigelegt

Mittwoch, 30. November 2005 | 0 Kommentare

(Akron/Tire Review) Der seit über einem Jahr andauernde Rechtsstreit zwischen der Yokohama Tire Corp. auf der einen Seite sowie dem exklusiven US-Distributeur von Wanli-Reifen, Zisser Tire Corp., der South China Tire Co. als Hersteller der Marke Wanli und einem Reifenhändler aus Los Angeles auf der anderen Seite, scheint nun beendet zu sein. Bei dem Rechtsstreit war es im Wesentlichen um das Profil des Wanli S-1099 gegangen, der – so Yokohama – dem Profil des Yokohama AVS Sport zu ähnlich sei und folglich spezifische Patentrechte des japanischen Herstellers verletzte. Laut Yokohama habe ein US-Gericht nun eine dauerhafte Verfügung gegen den Vertrieb des betreffenden Wanli-Reifens in den USA erlassen; außerdem habe man sich laut Yokohama mit dem Hersteller South China Tire Co. geeinigt. Über die Details der Einigung wurde Stillschweigen vereinbart. In Europa ist Deldo der Vertriebspartner von Wanli und hat das entsprechende Profil im Programm. In Antwerpen bei Deldo ist man hingegen gelassen. Vorstandsmitglied Philip Delcroix sagt auf Anfrage, dass man derzeit von keinem Problem bezüglich des betreffenden Wanli-Profils wisse. .

Lesen Sie hier mehr

Canadian Tire verkauft Distributionszentren

Mittwoch, 30. November 2005 | 0 Kommentare

Der diversifizierte kanadische Konzern Canadian Tire Corp. (Toronto), der unter anderem auch Autoteile-/Reifeneinzelhändler ist, hat für 167 Millionen Euro zwei Logistikzentren in Brampton (Ontario) und Calgary (Alberta) verkauft und mietet sie für einen Zeitraum von 21 Jahren zurück. Die Einnahmen sollen unter anderem für die Umsetzung eines bis 2009 laufenden strategischen 5-Jahres-Plans genutzt werden.

Lesen Sie hier mehr

Neue Kriterien für zertifizierte Altreifenentsorger

Mittwoch, 30. November 2005 | 0 Kommentare

Aufgrund von bundesdeutschen Gesetzesänderungen, die bestehende abfallrechtliche Vorschriften vereinfachen und einige bislang notwendige Entsorgungsnachweise abschaffen soll, wurde das schon 1998 in Kraft gesetzte Anforderungsprofil des BRV in Bezug auf die Initiative „Zertifizierte Altreifenentsorger“ kürzlich überarbeitet. Dieser überarbeitete Anforderungskatalog, dessen offizieller Titel „Branchenspezifische Kriterien für die Zertifizierung von Altreifenentsorgungsbetrieben“ lautet, wird zum 1. Januar 2006 in Kraft gesetzt und entspricht inhaltlich bereits den zu erwartenden gesetzlichen Anforderungen, schreibt der BRV in einer Pressemitteilung.

Lesen Sie hier mehr

Arden-Winterrad mit Pirelli-Bereifung

Mittwoch, 30. November 2005 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Audi S8 in Serie auf 20 Zoll

Audi S8 in Serie auf 20 Zoll

Mittwoch, 30. November 2005 | 0 Kommentare

Audi wird das Flaggschiff seiner Flotte – den neuen S8 – ab Mitte 2006 zu den Händlern bringen. Serienmäßig fährt der Ingolstädter mit 20-Zoll-Rädern. .

Lesen Sie hier mehr

Volkswagen Originalzubehör mit Winterkompletträdern

Mittwoch, 30. November 2005 | 0 Kommentare

Volkswagen Originalzubehör bietet für alle Modelle Winterkompletträder an. Die Preise schwanken zwischen 124,90 Euro für den Fox und 598 Euro für den Phaeton, inbegriffen ist eine 24-monatige Garantie, schreibt Auto-Reporter.net.

Lesen Sie hier mehr

Sportschalldämpfer „Powersprint“ von point S

Sportschalldämpfer „Powersprint“ von point S

Mittwoch, 30. November 2005 | 0 Kommentare

Mit dem Sportschalldämpfer „Powersprint“ von GT Blue hält point S ab sofort in allen teilnehmenden point S-Servicecentern und point S Reifenpartner-Servicecentern Sportschalldämpfer für Fahrzeuge von Alfa bis VW bereit. Die „Powersprint“-Schalldämpfer produzieren dank einer speziellen Absorptionstechnik einen geringeren Staudruck als eine Serienanlage. Die Edelstahltechnik der jeweiligen Anlagen garantiert eine lange Lebensdauer.

Lesen Sie hier mehr