Archiv für August, 2004

BBS: Minus in Deutschland, Plus im Ausland

Dienstag, 31. August 2004 | 0 Kommentare

Die BBS Kraftfahrzeugtechnik AG (Schiltach/Schwarzwald) erzielte im ersten Halbjahr 2004 einen stabilen Konzernumsatz von 89,6 Mio. Euro (Vj. 89,4). Dabei verlief die Entwicklung im In- und Ausland unterschiedlich: In Deutschland ging das Geschäftsvolumen infolge der schwierigen Marktverhältnisse um 3,4 % auf 48,5 Mio. Euro (Vj. 50,2) zurück. Im Ausland erzielte der Hersteller von Leichtmetallrädern einen Umsatzzuwachs um 4,9 % auf 41,1 Mio. Euro (Vj. 39,2).

Lesen Sie hier mehr

Michael Schumacher erneut Formel 1-Weltmeister auf BBS

Dienstag, 31. August 2004 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Neuer Conti-Vorstand startet am 1. Oktober

Dienstag, 31. August 2004 | 0 Kommentare

Dr. Karl-Thomas Neumann (43) wird am 1. Oktober 2004 sein Amt als Vorstandsmitglied der Continental AG, Hannover, antreten. Das haben die Volkswagen AG und die Continental AG jetzt vereinbart, nachdem man sich bereits vor über vier Wochen grundsätzlich über die Besetzung einigte. Neumann war bislang Bereichsleiter Elektrik und Elektronik der Markengruppe Volkswagen sowie verantwortlich für die konzernweiten Elektronikmodule. Der Continental-Aufsichtsrat hatte ihn Anfang August in den Vorstand des internationalen Automobilzulieferers berufen.

Lesen Sie hier mehr

Snap-on erweitert zur Automechanika Angebot an Werkstattausrüstung

Snap-on erweitert zur Automechanika Angebot an Werkstattausrüstung

Dienstag, 31. August 2004 | 0 Kommentare

Auf der Reifenmesse erst hatte die Snap-on Equipment GmbH einige Produktneuheiten vorgestellt – zur Automechanika erweitert das Unternehmen das Lieferprogramm an Werkstattausrüstungen der beiden Marken Hofmann und John Bean erneut. So wird am Messestand in Frankfurt nicht nur die neue Reifenmontiermaschine „monty 3550“, die Lkw-Radauswuchtmaschinenserie „geodyna 980L“/„geodyna 4800L“ sowie das Vierradachsmessgerät „geoliner 680“ von Hofmann zu sehen sein, sondern in Form des „Visualiner 3D Ultra“ auch ein neues Pkw-Fahrwerkvermessungsgerät von John Bean. [gallery ids="67473,67474,67475"].

Lesen Sie hier mehr

Goodyear mit zwei Blimps bei den US Open

Goodyear mit zwei Blimps bei den US Open

Dienstag, 31. August 2004 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Umstellung von Viborg auf Euromaster nahezu abgeschlossen

Dienstag, 31. August 2004 | 0 Kommentare

Zum 1.4.2003 war die Viborg GmbH von der Michelin-Tochtergesellschaft Euromaster übernommen worden und firmiert nunmehr unter Euromaster GmbH (Sitz in Kaiserslautern) im Handelsregister.

Lesen Sie hier mehr

BMW-Motorsportchef sorgt sich um F1-Reifen

Dienstag, 31. August 2004 | 0 Kommentare

BMW-Motorsportdirektor Dr. Mario Theissen äußert sich im Internet nach dem Formel 1-Rennen in Spa-Francorchamps zu der wachsenden Anzahl von Reifenschäden, die große Zahl der Reifenschäden sei „sicherheitskritisch und bedarf dringend einer genauen Analyse. Es gilt zu prüfen, ob externe Einwirkungen wie scharfe Splitter von Wrackteilen diverser Unfälle dabei eine Rolle gespielt haben oder ob die Reifen auf dieser Strecke überfordert waren.

Lesen Sie hier mehr

Neuer Focus mit „Design-Stahlrädern“

Neuer Focus mit „Design-Stahlrädern“

Dienstag, 31. August 2004 | 0 Kommentare

Wenn am 13. November die nächste Generation des Ford Focus in den deutschen Markt rollt, sind auch erstmalig so genannte „Design-Stahlräder“ im Angebot. Die Rad-Reifen-Kombinationen hängen ab von Motorisierung, Ausstattungsvariante und Wunschausstattung.

Lesen Sie hier mehr

907 – Peugeots Antwort auf Mercedes SLR

907 – Peugeots Antwort auf Mercedes SLR

Dienstag, 31. August 2004 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Matador erfolgreich bei der Baja Deutschland 2004

Matador erfolgreich bei der Baja Deutschland 2004

Dienstag, 31. August 2004 | 0 Kommentare

Ein Mitsubishi Pajero der Matador Deutschland GmbH gewann bei der diesjährigen Baja Deutschland in Leipzig überlegen seine Klasse T 1 und belegte in der Gesamtwertung den vierten Platz. Das Fahrerduo Sykora/Sykora fuhr auf speziellen Offroad-Rennreifen Wisentta M/T der Dimension 235/85 R 16 von Matador: für den Reifenhersteller eine Bestätigung seiner neuen Produktfamilie Offroad-Reifen. .

Lesen Sie hier mehr