Archiv für November, 2003

EM- und AS-Geschäft bei Bridgestone jetzt in einer Hand

EM- und AS-Geschäft bei Bridgestone jetzt in einer Hand

Freitag, 28. November 2003 | 0 Kommentare

Matthias Engelhardt (42) hat bei Bridgestone Deutschland zusätzliche Aufgaben übernommen und ist jetzt neben seiner Tätigkeit als Leiter Verkauf von Reifen für Erdbewegungsmaschinen zugleich auch Leiter Verkauf Landwirtschaftsreifen. Der aus Thüringen stammende diplomierte Kfz-Techniker ist bereits seit 1992 bei Bridgestone. 1997 übernahm er die Verantwortung für sämtliche EM-Aktivitäten (Erstausrüstung und Ersatzgeschäft), jetzt kommt das Segment Landwirtschaftsreifen hinzu.

Lesen Sie hier mehr

Harry Potter dank Bridgestone on the Road

Harry Potter dank Bridgestone on the Road

Freitag, 28. November 2003 | 0 Kommentare

Pünktlich zum 8. November 2003 kam es auf den Markt, das neue, spannende, lang erwartete und mehr als tausend Seiten starke Buch von Joanne K. Rowling „Harry Potter und der Orden des Phönix“. Während in den Buchhandlungen Partys gefeiert wurden und Jugendliche wie Erwachsene sofort dem Potter-Fieber verfielen, war auch Bridgestone aktiv und versandte mehrere hundert Bände an ausgewählte Kunden. Die Aktion war für Endverbraucher angelegt, die Lkw-Neureifen erwerben. Ein Geschenk, das gut ankommt, denn in jeder Familie findet sich mindestens ein Harry-Potter-Fan.

Lesen Sie hier mehr

High Performance Brake Kit

High Performance Brake Kit

Freitag, 28. November 2003 | 0 Kommentare

Echte Tuning-Freaks schätzen den freien Blick an den Speichen der Felge vorbei bis auf die Bremse: Bei dem neuen „High Performance Brake Kit“ von Ate für die Nachrüstung bzw. als Tuningmaßnahme überzeugt aber nicht nur die Optik, sondern vor allem die Bremsleistung. Der Umrüstsatz von Ate, eine Marke von Continental Teves, besteht aus zwei Vierkolben-Festsätteln mit gezogenen Belägen (u. a. in „Lighting Red“), zweiteiligen PowerDisc-Bremsscheiben, Stahlflex-Bremsschläuchen sowie dem notwendigen Montagematerial und verlangt mindestens 17 Zoll große Räder und ABS. .

Lesen Sie hier mehr

VW Polo auf 17-Zöllern von RH

VW Polo auf 17-Zöllern von RH

Freitag, 28. November 2003 | 0 Kommentare

Die Rädergrößen in der Subkompakt- und in der Kompaktklasse wachsen weiter. RH Alurad stellt den VW Polo sogar auf Felgen der Größe 8x17“ mit dem Design AU Vesuv, das von den Lesern der Zeitschrift „AutoBild Test & Tuning“ zu einem der schönsten des Marktes gewählt worden war. .

Lesen Sie hier mehr

SmarTire auf Holden-Modellen

Freitag, 28. November 2003 | 0 Kommentare

Der Anbieter von Reifendruck-Kontrollsystemen (RDKS) SmarTire weitet seine Bemühungen in der Erstausrüstung aus und hat jetzt durch seinen Vertriebspartner Autron in Australien eine Belieferungsvereinbarung mit der Holden Special Vehicles (HSV) getroffen, die die Ausrüstung mit RDKS als Standard beinhaltet. HSV bezieht Oberklassemodelle direkt von der Holden Ltd., einer General Motors-Tochtergesellschaft, und tunt diese zu exklusiven Luxusautos.

Lesen Sie hier mehr

Hankook Icebear W300 in Szene gesetzt

Hankook Icebear W300 in Szene gesetzt

Freitag, 28. November 2003 | 0 Kommentare

Hankook startete für die Winterkampagne des Icebear W300 ein spektakuläres Fotoshooting in den Anden. Der neue Winterreifen wurde in dem Umfeld fotografiert, für das er konstruiert wurde: auf Eis und Schnee. Die Werbeagentur BBDO Berlin und Fotograf Stephan Romer haben das Anzeigenmotiv effektvoll in Szene gesetzt.

Lesen Sie hier mehr

Bridgestone-EM-Reifen bei einem Projekt der Superlative

Bridgestone-EM-Reifen bei einem Projekt der Superlative

Freitag, 28. November 2003 | 0 Kommentare

Der längste Eisenbahn-Tunnel der Welt ist jetzt in der Schweiz in Angriff genommen worden, nach jahrelanger Planung und (inklusive Vorarbeiten) fast 20 Jahren Bauzeit sollen 2014 die ersten Züge durch den neuen Gotthard-Basistunnel rollen. Die Kernstücke des Projekts sind zwei Röhren von 57 Kilometern Länge, die bis zu 2.300 Metern von Fels überlagert sind.

Lesen Sie hier mehr

Goodyear-Mann geht doch nicht zu Visteon (Update)

Freitag, 28. November 2003 | 0 Kommentare

Seit Visteon die Ernennung von Georg E. Strickler bekannt gegeben hatte, stiegen die Aktien binnen weniger Tage um mehr als 30 Prozent, weil damit die Erwartung verbunden wurde, die in durchaus schwerer See befindliche Visteon könne den Turnaround nun schneller schaffen als zuvor gedacht. Über die Gründe, warum Strickler den Posten nun doch nicht annimmt, wird mächtig spekuliert. Strickler selbst gab persönliche Gründe an, allerdings glauben Beobachter, dass Strickler erst nach seiner offiziellen Ernennung Informationen erhielt, die seinen Schritt veranlassten. Die Visteon Corp. sieht sich als drittgrößter Automobilzulieferer weltweit. Nach Ansicht von Analysten werden die erst kürzlich erreichten Aktiensteigerungen wieder verloren gehen. Bis ein Nachfolger für Daniel Coulson gefunden ist, wird dieser als derzeitiger CFO im Amt bleiben. Strickler war bis 1999 Vice President der nordamerikanischen Reifensparte von Goodyear und wechselte von dort als CFO zu BorgWarner.

Lesen Sie hier mehr

Es wird weiter geprüft

Freitag, 28. November 2003 | 0 Kommentare

Deutschland muss scheinbar auch weiterhin auf eine Winterreifenpflicht warten. Zumindest sind die Innenminister der Länder Bayern und Baden-Württemberg mit einer entsprechenden Initiative in der Innenministerkonferenz gescheitert. Dennoch erkennt Markus Burgdorf von Continental darin einen „Riesenerfolg für die Initiative PRO Winterreifen“, denn schließlich sei das Thema noch nicht vom Tisch, und außerdem sei in der Öffentlichkeit noch nie so viel über Winterreifen gesprochen worden, wie im vergangenen Jahr.

Lesen Sie hier mehr

Bosal erhält Preise für Marketing und Lieferfähigkeit

Bosal erhält Preise für Marketing und Lieferfähigkeit

Donnerstag, 27. November 2003 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr