people

Beiträge

Pkw-Absatzrückgang könnte „Autohaussterben“ nach sich ziehen

,

Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöffer – Leiter und Mitbegründer des Center of Automotive Research (CAR) der Fachhochschule Gelsenkirchen, das nach seinem diesjährigen Wechsel an die Universität Duisburg-Essen dort neu aufgebaut und parallel dazu auch in Gelsenkirchen weiter betrieben werden …

Die 20. Automechanika konnte die Vorgängermesse toppen

Die 20. Automechanika hat ihre Rolle als führende Weltleitmesse der Automobilwirtschaft eindrucksvoll bestätigt. Detlef Braun: „Mit über 166.000 Besuchern aus insgesamt 146 Nationen und 4.680 (2006: 4.658) Ausstellern aus 80 (2006: 72) Ländern haben wir neue Spitzenwerte erreicht. …

Conti/Schaeffler: Wat nu?

Nach dem gestrigen, in vielen Medien als „Krisensitzung“ bezeichneten Zusammentreffen des Continental-Aufsichtrates und dem dabei herausgekommenen „Jein“ in Richtung der an einer Übernahme des Unternehmens interessierten Schaeffler-Gruppe, ranken sich nunmehr erste Spekulationen darum, wie die ganze Sache jetzt …

Studie sieht Jobs in deutscher Autoindustrie in Gefahr

In der deutschen Autoindustrie droht einer Studie zufolge in den kommenden fünf Jahren der Verlust von bis zu 20.000 Arbeitsplätzen. „Im Produktionsbereich werden bei den Autobauern nach unserer Einschätzung bis 2013 zwischen 15.000 und 20.000 Arbeitsplätze entfallen“, schreibt …

Noch ist nicht aller Tage Abend

Als „Stinker“, „Dieselpanzer“ oder „Klimakiller“ werden die immer mehr in Mode gekommenen Geländewagen bzw. SUVs (Sport Utility Vehicles) von Umweltschützern gerne bezeichnet. Aber gerade diese Autos, die – so eine weitere des Öfteren gehörte Meinung – „eigentlich niemand …

Automobilindustrie vor zweiter Verlagerungswelle nach Osteuropa

Nach Einschätzung von Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöffer, Leiter des Prognoseinstituts B&D Forecast, steht die Automobilindustrie vor einer zweiten Verlagerungswelle nach Osteuropa. Zumindest soll er dies einem Bericht von Autohaus Online zufolge im Rahmen des achten internationalen CAR-Symposiums in …

Conti: „Generation 50 Plus“ wünscht mehr Komfort und Sicherheit

Die „Generation 50 Plus“ wünsche sich mehr Komfort und Sicherheit im Automobil, so Continental. Dabei bieten moderne Fahrerassistenzsysteme – wie sie der Autozulieferer im Portfolio hat – Hilfe.

Immer mehr Neuwagenkäufer sind älter als 50 Jahre. Schon heute …

Automobilmarkt 2007 mit nur kleiner „Mehrwertsteuerdelle“

Trotz der Mehrwertsteuererhöhung auf 19 Prozent zum 1. Januar kommenden Jahres wird der deutsche Automobilmarkt 2007 nur leicht nachgeben. Das berichtet auto-reporter.net unter Berufung auf eine die Ergebnisse einer Analyse des Prognoseinstitutes B&D Forecast. „Im Gegensatz zu manch …

Immer mehr Auto-Methusalems auf deutschen Straßen

Zum Jahresende 2005 erreichte der Pkw-Bestand in Deutschland ein durchschnittliches Alter von 7,9 Jahren und damit einen historischen Höchststand. Von 45,7 Mio. zugelassenen Fahrzeugen seien derzeit 14,7 Millionen oder 32,2 Prozent sogar zehn und mehr Jahre alt, schreibt …

Autohäuser wollen wachsen

Jede zweite Autohausgruppe in Deutschland und der Schweiz will in den kommenden zehn Jahren durch Übernahmen wachsen. Insgesamt gehen die Unternehmen davon aus, bis zum Jahr 2015 ihre Umsätze um 53 Prozent steigern zu können. Angesichts eines weiterhin …