Arnold Rausch verlässt Alcar – Marketing wird neu aufgestellt

Arnold Rausch wird nach über zehn Jahren die Alcar-Gruppe verlassen. Der Leiter des Vertriebsinnendienst und Assistent des Vertriebsleiters will sich ab dem 1. September neuen Herausforderungen in der Baubranche stellen. Wie der Räderhersteller mitteilt, wird die Marketingabteilung ab Anfang September 2022 neu aufgestellt.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert