First Stop schließt Runderneuerung in Möhnesee (Wippringsen) – Investitionen

,

First Stop will künftig seine eigenen Runderneuerungsaktivitäten im Werk in Friedberg am Standort der Firmenzentrale konzentrieren und hat dazu nun das Werk in Möhnesee (Wippringsen) geschlossen. „Die Bündelung der Produktion an einem Standort soll Investitionen und Ausbau des Geschäfts rentabel ermöglichen“, heißt es dazu auf Anfrage der NEUE REIFENZEITUNG.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.