Show&Shine-Wettbewerb: Der Siegerpokal geht an einen Volvo

Emotionen pur beim Finale des European Tuning Showdown (ETS) auf der Tuning World Bodensee 2022: 48 automobile Unikate, 48 Showcars die ihresgleichen suchten und am Ende überzeugt ein ehemaliger Volvo-V70-Familienkombi die Jury. Gewinner des Show & Shine-Wettbewerbs ist Henrik Mattsson aus Schweden.

Mit seinem auf den Boden per Luftfahrwerk abgelegten Käfer wurde Kévin Villa Zweiter. Komplett neu aufgebaut und meilenweit weg vom Originalzustand von 1957 präsentierte sich dieser VW Käfer aus Frankreich. Liebevoll taufte der Franzose seinen in Porsche-Sepiabraun lackierten Käfer „Brown Sugar“. Dritter wurde der Pole Lukasz Janecki mit seiner überbreiten Corvette C3. Beim Design des mit Carbon und GFK gebauten Widebody-Kits unterstützte 3D-Artist und -Designer Khyzyl Saleem. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.