Nexen Tire macht sich für lokalen ÖPNV-Ausbau in Kelkheim stark

Auf Initiative von Nexen Tire haben die Stadt Kelkheim und die Main Taunus Verkehrsgesellschaft (MTV) vor Kurzem eine neue Buslinie eingeweiht, von der insbesondere auch die Beschäftigten des südkoreanischen Reifenherstellers profitieren können, der in dem Ort nahe Frankfurt seine Nexen-Tire-Europe-Niederlassung Deutschland und das Nexen Tire Technical Center Europe betreibt. Im Interesse der Nexen-Tire-Mitarbeiter habe sich Lee Hee-Jong (Chief Technical Center) für das Projekt eingesetzt; durch das Wachstum des Gewerbegebietes in Kelkheim und damit gestiegener Nachfrage nach einer direkten ÖPNV-Verbindung profitierten etliche weitere Unternehmen von der neuen Buslinie.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.