Elkem investiert 36 Millionen Euro in französisches Werk

Elkem will mit rund 36 Millionen Euro sein Werk im französischen Roussillon modernisieren. Damit soll die Kapazität der Siliconvorprodukte um 20.000 Tonnen auf 100.000 Tonnen erweitert werden.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.