Giti Tire führt neuen GT Radial FE2 als Nachfolger seines „meistverkauften Reifens“ ein

Giti Tire Deutschland setzt seine GT-Radial-Produktoffensive fort. Nachdem der Hersteller erst kürzlich die Einführung des neuen UHP-Reifens GT Radial SportActive 2 angekündigt hat, soll nun auch der GT Radial FE2 folgen, Nachfolger „des meistverkauften Reifens in der europäischen Geschichte des Herstellers“, des GT Radial Champiro FE1. Diesem großen Erbe soll der neuen FE2 mit etlichen technischen Neuerungen und EU-Labelwerten „BA“ bzw. „CA“ gerecht werden.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert