Bundesregierung will Automobilzulieferer mit Milliardenprogramm fördern

Die Bundesregierung will jetzt ein Milliardenprogramm auflegen, mit dem speziell Automobilzulieferer beim Strukturwandel – auch und gerade in Zeiten der Corona-Krise – unterstützt werden sollen. Das Programm soll betroffenen Unternehmen dabei helfen, die Transformation während der Mobilitätswende erfolgreich zu bewältigen. Dazu hat Wirtschaftsminister Peter Altmaier jetzt entsprechende Eckpunkte vorgelegt. Berichten zufolge könne das Programm, für das der Bund bis 2024 zwei Milliarden Euro bereitstellen will, zum 1. Januar des neuen Jahres in Kraft treten. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.