Maxion schließt Stahlradwerk in Nordamerika

Iochpe-Maxion gab jetzt bekannt, dass es bis Ende des Jahres eines seiner Stahlradwerke in Nordamerika schließen wird. Das Unternehmen beschloss, seine nordamerikanischen Aktivitäten zu konsolidieren. In einer Mitteilung heißt es, dass es angesichts der „jüngsten zyklischen Verlangsamung des nordamerikanischen Marktes“ und der „ständigen Nachfrage nach höherer Produktivität“ notwendig sei, seine Präsenz in der Region neu zu strukturieren. Infolgedessen werde das Werk von Maxion Wheels in Ohio, USA, geschlossen. Die Fabriken in San Luis Potosi (Mexiko) und Sedalia (USA) bleiben in Betrieb. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.