Borbet bringt seine Räder nun virtuell auf Touren

,

In Zeiten der Corona-Krise sind Messen, wie wir sie bisher kannten, nicht mehr zeitgemäß. Statt persönlicher Nähe und Händeschütteln ist nun die digitale Performance das Gebot der Stunde. Deshalb stellt auch der Räderhersteller Borbet seine Neuheiten gerne in Reifenmesse kompakt vor. „Auf unserer Website haben wir die Kommunikation mit unseren Geschäftspartnern und Zielgruppen schon seit längerem auch auf digitale Verfügbarkeit ausgerichtet. Mit vielen modernen Services, die uns und unseren Kunden das Daily Business erleichtern. Diesen Servicegedanken wollen wir in Zukunft noch weiter ausbauen – mit zusätzlichen digitalen Inhalten wie etwa Schulungen oder Produktinformationen“, heißt es aus dem Sauerland.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.