eSport-Meisterschaft: Racing meets Tuning World Bodensee

Millionen von Menschen spielen Action- und Strategiespiele und neben den gängigen eGaming-Titeln hat sich in den letzten Jahren auch eine eSport-Szene etabliert. In Asien sind eGaming- und eSports-Meisterschaften ein Publikumsmagnet und die Veranstaltungen füllen ganze Stadien. Bei den Panasiatischen Spielen 2022, den sportlichen Wettkämpfen asiatischer Staaten mit olympischem Charakter, wird erstmals auch eSport eine Disziplin sein.

Die Tuning World Bodensee bringt die Zukunft in die Gegenwart. „Man muss es selbst gesehen haben, wie viel Emotion und Sportsgeist in der eSport-Szene steckt“, so Klaus Wellmann, Geschäftsführer der Messe Friedrichshafen. „Wir als Veranstalter geben dieser Szene auf der Tuning World Bodensee gerne eine Plattform und können so unseren Besuchern ein noch größeres Veranstaltungspaket schnüren.“ Vom 3. bis 5. Mai 2019 wird RaceRoom die Halle B5 in eine Boxengasse verwandeln und an den drei Tagen heulen im eSports Circuit die Motoren der virtuellen Rennwagen. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.