Borbet errichtet neues Tampon-Druckzentrum in Bad Langensalza

Räderhersteller Borbet will etwa fünf Millionen Euro in den Ausbau und die Modernisierung des Standortes Bad Langensalza investieren. So soll laut Berichten der Thüringischen Landeszeitung ein Tampon-Druckzentrum gebaut werden. Damit wolle Borbet dem Trend der Individualisierung der Räder folgen. Der Neubau solle im Juni 2019 fertiggestellt sein. Im Borbet-Werk sollen laut Informationen der Tageszeitung täglich 13.000 Räder gefertigt werden. Insgesamt seien seit dem ersten Spatenstich in 2002 220 Millionen Euro in die Fabrik investiert worden.   cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.