VMI will Standort Leszno weiter ausbauen – Neue General Managerin

VMI setzt mit seinem Standort im polnischen Leszno weiter auf Wachstum. Wie es dazu vonseiten des niederländischen Herstellers von Anlagen und Maschinen für die Neureifenproduktion und die Reifenrunderneuerung heißt, habe man in der erst im September 2017 eingeweihten neuen Produktionsstätte am Standort jetzt zwei weitere bereits geplante Produktionshallen in Betrieb nehmen können. Anlässlich der Eröffnung der beiden neuen Hallen hat VMI außerdem Pläne für eine zukünftige Verdoppelung der Produktionskapazitäten am Standort in Leszno bekanntgegeben. Darüber hinaus wird die VMI-Produktion am Standort zwischen Posen und Breslau nun durch Magda Sadowska geleitet, die dementsprechend Jos van Oosterbosch als General Manager von VMI Leszno abgelöst hat. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.