Experten beantworten Fragen zum Thema Winterreifen am Telefon

Muss ich alte M+S-Reifen jetzt austauschen? Gibt es eine Mindestprofiltiefe für Winterreifen? Wie interpretiere ich die Ergebnisse von Reifentests? Was sagt das EU-Reifenlabel über die Qualität des Reifens aus? Worauf muss ich bei der Nutzung von Carsharing-Fahrzeugen achten? Wann sollten Winterreifen spätestens erneuert werden? Lohnt sich das Einlagern der Räder beim Fachhändler? Diese und andere Fragen beantworten am Donnerstag, den 18. Oktober Reifen- und Verkehrssicherheitsexperten am Lesertelefon der Initiative Reifenqualität des Deutschen Verkehrssicherheitsrats e.V. Von 10 bis 17 Uhr können Autofahrer unter der kostenfreien Rufnummer 0800 – 0 60 40 00 Fragen zum Thema Winterreifen stellen. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.