VMI zieht mit Standort in Bayern um – Neue Fabrik in Cham eingeweiht

,

Die VMI Group ist mit ihrem deutschen Standort umgezogen. Wie der niederländische Maschinenhersteller mitteilt, habe man gestern mit der Sparte VMI-AZ Extrusion das neue Extrusitions-Technologiezentrum und die neue Fabrik im bayerischen Cham bezogen. 2004 hatte die VMI Group den deutschen Hersteller AZ Formen- und Maschinenbau übernommen und hatte den Standort in Runding seither gemeinsam genutzt. „Das Wachstum und die Ambitionen von VMI bei Extrusionsequipment haben aber ein moderneres Gebäude notwendig gemacht“, heißt es dazu in einer Mitteilung der niederländischen Unternehmensgruppe. Der neue Standort in Cham liegt rund zehn Kilometer vom bisherigen Standort entfernt. Der Hersteller von Anlagen und Maschinen für die Neureifenproduktion und die Reifenrunderneuerung betreibt darüber hinaus noch eine ähnliche Produktionsstätte im polnischen Leszno, die erst vor einem Jahr eingeweiht wurdeab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.