3. Teil Datenschutzgrundverordnung: „Jeder weiß etwas, aber keiner weiß Bescheid!“

, ,

Im zweiten Teil der Serie der NEUE REIFENZEITUNG zum Thema Datenschutzgrundverordnung haben wir uns mit Möglichkeiten zum Aufbau eines Datenschutzmanagementsystems und grundsätzlichen Punkten befasst. Im dritten und letzten Teil geht es bereits um Details im Umgang mit den Social-Media-Kanälen und der Reduzierung von damit verbundenen möglichen Risiken. Über das Thema DSGVO hinaus beschäftigen wir uns mit einem „passenden Stern am Horizont der Reglementierungen – dem KUG (Kunsturheberrecht)“.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.