Brock Alloy Wheels nutzt Automobil Salon Genf als Saisonstart

Die Firma Brock Alloy Wheels nutzt auch in diesem Jahr, in Kooperation mit dem Schweizer Partner Au-Trade AG, die Präsentationsmöglichkeit der Neuheiten auf dem Genfer Automobil Salon 2018. Im Vordergrund der innovativen Leichtmetallräder der Marken Brock und RC-Design, steht die neue „Brock B39“. Diese wird in den neuen technisch anspruchsvollen Lackvarianten Ferric Grey Voll-Poliert (FGVP) und Himalaya Grey Matt (HGM) gezeigt. In den Größen 7.0×17, 7.5×18 und 7.5×19 steht das Rad in 4- und 5-Loch Anwendungen, neben einer großen Vielzahl an weiteren Designs, dem Messebesucher zur Schau. Auf dem neu gestalteten Messestand 7112 in Halle 7 stehe ein geschultes Team bei sämtlichen Fragen zu Felgen und Fahrzeugen, ECE, ABE oder RDKS zur Verfügung.  cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.