Pirelli platziert 600-Millionen-Euro-Anleihe erfolgreich

Pirelli hat jetzt eine Benchmark-Anleihe in Höhe von 600 Millionen Euro für eine Laufzeit von fünf Jahren emittiert und stellt den Käufern dafür einen Kupon über 1,375 Prozent Nominalverzinsung aus. Wie Pirelli dazu berichtet, sei die Anleihe deutlich überzeichnet gewesen; man habe Aufträge über 2,4 Milliarden Euro von 280 internationalen Investoren erhalten. Pirelli wolle mit den Mitteln seine Fremdkapitalstruktur optimieren, laufende Kredite ablösen und insgesamt seine Finanzierungsstruktur verbessern. Die Anleihe wird an der Börse in Luxemburg gehandel. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.