Lkw-Reifen im Wert von 10.000 Euro in Oldenburg entwendet

Zwischen Montag (2.10.) gegen 19 Uhr und Mittwoch (4.10.) entwendeten Unbekannte vom Gelände eines Kraftfahrzeughändlers an der Georg-Blöts-Straße in Oldenburg 28 Lkw-Reifen und verursachten damit einen Schaden in Höhe von insgesamt mehr als 10.000 Euro.

Die Täter hatten zunächst gewaltsam zwei Elemente des Zaunes um das Gelände herausgerissen und sich auf diese Weise Zutritt auf die Ausstellungsfläche verschafft. Die Reifen wurden von den Hinterachsen von sieben Fahrzeugen abmontiert und entwendet. Hinweise werden unter Telefon 0441/790-4115 entgegengenommen. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.