Tianli ist zufrieden mit dem Umsatz in Europa

EATD (European Agriculture Tyre Distributors) zieht für das erste Halbjahr 2017 eine positive Bilanz aus dem Wachstum der Marke Tianli. „Wir haben über unser Exklusivhändlernetz und die Erstausrüstung unsere Absatzplanung von 10.000 Radial, Forst und OTR mit 9.700 Reifen in Europa nur knapp verfehlt. Das sind immerhin 1.600 Radial Reifen pro Monat – ein hartes Stück Arbeit die Spaß macht. Dafür muss man einiges tun und das machen wir auch“, so Norbert Schwalen zuständiger Produkt- und OEM-Manager. „Im Kielwasser der großen Anbieter sind wir nur ein kleiner Fisch – aber jeder hat mal klein angefangen. Unser Ziel für 2017 sind 20.000 Reifen. Spätestens im November zur Agritechnica soll dieses Ziel erreicht sein!“ cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.