Lkw-Reifen platzte – Pkw landet auf Schutzplanke

Ein Reifenplatzer an einem Lkw hat am Dienstagnachmittag auf der A63 einen Unfall ausgelöst – allerdings nicht bei dem Lkw selbst, sondern bei einem Pkw, der daneben fuhr. Laut Polizeiangaben fuhr eine Frau mit ihrem Auto direkt neben dem Lkw, als hier der linke Hinterreifen platze. Ohne das sich die Fahrzeuge berührten, verlor die Autofahrerin die Kontrolle über ihren Wagen, kam von der Fahrbahn ab und landete kopfüber auf der Mittelschutzplanke. Sie wurde schwer verletzt und kam mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.