Borbet führt V-Design ein: „Dynamisches Auftreten mit klassisch-eleganter Linienführung“

Borbet für das neue V-Design ein. Wie der Hersteller von Leichtmetallrädern mitteilt, verbinde das neue Design „dynamisches Auftreten mit einer klassisch-eleganten Linienführung“. Weiter: „Die zehn Speichen führen in einem geraden Zug vom äußeren Rand zur Radmitte, wobei sie leicht versetzt an der Radnabe enden. Der Radkranz ist ausgesprochen schmal gezeichnet, wodurch das Rad eine zusätzlich hochwertige Optik erhält.“ Das neue V-Rad soll außerdem durch sein „ausgefeiltes Äußeres“ überzeugen und ist als eintragungsfreies ECE-Rad verfügbar. Das neue Borbet-V-Design ist für viele Fahrzeugtypen von BMW, Audi und Mercedes-Benz verfügbar. Erhältlich ist das Rad in Fünf-Loch-Ausführung in 7,0×17 Zoll sowie den Farbvarianten Brilliant-Silver und Black-Glossy. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten