people

Beiträge

Citroën und Michelin gewinnen vorzeitig Rallye-Konstrukteurs-WM

Die ersten Titelentscheidungen in der Rallye-WM-Saison 2011 sind gefallen: Citroën sichert sich mit dem von Michelin bereiften DS3 WRC dank des siebten Siegs von Sébastien Loeb auf spanischem Geläuf die siebte Konstrukteurs-Weltmeisterschaft und kann vom Dauerrivalen Ford nicht …

Loeb vor Frankreich-WRC-Rallye: Hoffen auf weniger Reifenschäden

In Frankreich findet an diesem Wochenende nach Deutschland die zweite richtige Asphaltrallye der laufenden WRC-Saison statt. Für die neuen WRC-Boliden ist es nach wie vor ein neues Terrain, aber auch für Reifenhersteller Michelin, wie Motorsport-Total.com schreibt. Die Franzosen …

Rallye-WM: Siegt Michelin nicht mit Citroën, dann eben mit Ford

Durch einen Doppelsieg bei der Rallye Australien hat sich Michelin Partner Ford mit einem Paukenschlag in der Rallye-Weltmeisterschaft zurückgemeldet. Mikko Hirvonen/Jarmo Lehtinen gewannen vor ihren Teamkollegen Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila. Das ebenfalls von Michelin unterstützte Werksteam von Citroën fiel …

Reifen ausschlaggebender Faktor bei der Rallye Deutschland

Wachablösung an der Porta Nigra: Erstmals gewann nicht Rekordweltmeister Sébastien Loeb die WM-Rallye Deutschland, sondern der nächste „Super Séb“ – Loebs Teamkollege Sébastien Ogier. Mit einem cleveren Einsatz der beiden Varianten des Michelin Pilot Sport hatten sich die …

Michelin-Partner Sébastien Loeb krönt sich zum „König von Finnland“

Rekordweltmeister Sébastien Loeb hat ein weiteres Mal Rallye-Geschichte geschrieben: Mit ihrem Michelin-bereiften Citroën DS3 WRC konnten sie als erste Nicht-Skandinavier zum zweiten Mal die Rallye Finnland gewinnen. Dabei war der Titelverteidiger trotz zusätzlicher Handicaps erfolgreich: Bei allen drei …

Michelin-Schotterreifen Latitude Cross H1 überzeugen auf der „Akropolis“

In einem spannenden Finale hat Citroën-Werksfahrer Sébastien Ogier die „Akropolis“-Rallye Griechenland gewonnen. Nach gut 350 Kilometern über materialmordende Geröllpisten lag der Citroën-DS3-WRC-Pilot im Ziel nur um 10,5 Sekunden vor seinem Teamkollegen Sébastien Loeb, weitere drei Sekunden dahinter folgte …

Schwierige Bedingungen für die Reifen bei der Rallye Argentinien

In einem der spannendsten Finale in der Geschichte der Rallye-Weltmeisterschaft hat Sébastien Loeb (Citroen) mit gerade einmal 2,4 Sekunden Vorsprung auf Mikko Hirvonen (Ford) und 7,3 Sekunden auf seinen Teamkameraden Sébastien Ogier die Rallye Argentinien gewonnen. Kritik gab …

Mini John Cooper WRC gibt Rallyedebüt

Nach einem besonders aufwendigen Entwicklungs- und Vorbereitungsprogramm feierte das neue World Rally Car auf Basis des Mini John Cooper Countryman bei der Sardinien-Rallye Italien sein mit Spannung erwartetes Debüt: Dani Sordo fuhr dabei gleich auf den sechsten Platz

Mit Michelin Latitude Cross zum Sieg bei der Rallye Portugal

Mit einer fehlerfreien Fahrt hat sich Rallyetalent Sébastien Ogier wie im Vorjahr den Sieg der Rallye Portugal gesichert. Der Franzose teilte sich das Potenzial seiner „Latitude Cross“-Schotterpneus der Marke Michelin clever ein und verwies Titelverteidiger und Teamkollegen Sébastien …

Neue Michelin-Schotterreifen bewähren sich in Mexiko

Die Rallye Mexiko, zweiter Lauf zur diesjährigen Rallye-Weltmeisterschaft, hat den neu entwickelten Michelin Latitude Cross-Wettbewerbsreifen für Schotter auf eine harte Probe gestellt. Rund 1.000 dieser Pneus in der härteren der beiden verfügbaren Laufflächenmischungen standen für die Partner der …